HOME BANDS  TICKETS BEWERBEN  HISTORY



Aus der Idee heraus auch in der Wintersaison live den Klängen des Mittelalterrocks im Rahmen eines Festivals lauschen zu können findet im Jahr 2017 zum ersten Mal das Medieval Madness Festival im Z-Bau statt. Das Festival soll sich zukünftig jährlich im Herbst oder Winter wiederholen.

 

Unser Anspruch an die Veranstaltung war in der Planungsphase schnell klar. Es soll eine Veranstaltung sein, die sich mit den bisher bekannten in allen Punkten messen kann. So soll es auf jeden Fall Met und markttypisches Essen geben. Musikalisch wird das Medieval Madness eine bunte Mischung aus Folk, Mittelalterrock und Metal sein.

 

Mit dem Medieval Madness wollen wir ebenfalls jungen Künstlern die Möglichkeit geben sich zu fairer Bezahlung einem neuen Publikum vorzustellen und sich mit bereits im Genre bekannten Bands die Bühne zu teilen. Bei der Veranstaltungskalkulation ist kein Gewinn für den Veranstalter eingeplant, nach der Kostendeckung wird der Ertrag der Veranstaltung vollständig an die teilnehmenden Bands verteilt. Heutzutage ist es in der Musikbranche leider nicht mehr üblich Künstler angemessen zu bezahlen oder zu verköstigen. „Seid froh aus dem Proberaum heraus zu kommen“ ist inzwischen leider das Motto vieler Veranstalter. Hier grenzen wir uns mit unserem Konzept klar ab.






























Impressum